Zeug das mir in Deutschland NEVER passiert

Wisst ihr was geil an New York is (abgesehen davon, dass es New York is)? Hier gibts ALLES. Alle Arten von Menschen, Lifestyles, Kunst, Kulinarischem… ja sogar Verbrechen. Alles halt. Und in meiner kurzen Zeit hier ist mir schon überraschend viel Zeug passiert dass mir in Deutschland nie im Leben passieren würde…

Versteht mich nich falsch. Ich mach kein Fass auf wenn ich ausgeraubt werde oder so. Ich red von dem kuhlen Zeug.

Le Twins
Ich war letztens auf ner Party in nem Appartment das größer als das Haus ist das mein Uropa gebaut hat. Uptown in Manhatten. Das Schmuckstück gehörte der Mutter der Gastgeberin deren Beruf es ist, sich von reichen Typen scheiden zu lassen. Zumindest hab ich das geraten wenn man bedenkt dass die Bude knapp 2 Millionen Dollar kostet!!! Die richtige Antwort war aber irgendwas Tolles.. hab nich zugehört. Jedenfalls steh ich da in der Küche die größer als mein Casa in Stuttgart is als ein Mädel zu mir kommt und sich vorstellt. Mitte zwanzig – hübsch – New Yorkerin. Wir fangens quatschen an und irgendwann sagt sie “yea right there at the table is my twin“. Ich frag: “your twin?“. Sie erklärt: “my identical twin sister“… :-)))))))) Jetzt mal abgesehen davon dass ich noch nie “ausgewachsene” eineiige Zwillinge gesehen habe, hatte ich plötzlich ein Grinsen auf dem Gesicht das könnt ihr euch nich vorstellen. Ich konnt net anders. Männer wissen wohl warum. Jaja ich bin ne Drecksau, mir egal. Jedenfalls ruft sie die Schwester dann zu uns und dann stehn die zwei Nebeneinander vor mir und in meinem Kopf läuft in Dauerschleife “boom chicka wah wah, boom chicka wah wah“. Als mir diese ganze “Sexuelle-Fantasien-die-man-ohne-Geld-nie-erlebt”-Situation klar wurde musste ich morz lachen und die Twins stehen da und checken überhaupt nich was abgeht: “why are you laughing so hard?“. Hab mich nur kurz entschuldigt und dann das Thema gewechselt aber ich mein – die zwei sind doch sicher nich blöd oder? Die müssen doch wissen was in Männerköpfen in so ner Situation los is wenn sie zu zweit antanzen. Und ich weiß nich wieso… aber der zweite Zwilling sah irgendwie heißer aus. Chance dass mir das in Stuttgart passiert? 0,0001%. Bis auf diese Begebenheit war die Party aber LAME!

Suited up – like a Boss!
Ich hab die Shopping-Insanity hier ja erwähnt – ich habs getan: ich hab mir nen Anzug geholt. Ein Schmuckstück, vom Schneider angepasst. Ouuu yeah. Und obendrauf hatte ich noch Glück im Glück. Ich war im Laden und hab einige Anzüge anprobiert. Als ich den 1920-Mafia-Style Anzug gefunden hatte, ging ich zur Kasse um ihn zu zahlen. Plötzlich sagt der Typ: “Holiday Special – you get that suit for 40% off” – VIERZIG PROZENT BILLIGER! Leck mich fett. Ich denk mir ich hab den Deal meines Lebens gemacht und bin heim.
Am nächsten Tag bin ich zum gleichen Store aber ne andere Filiale um ihn vom Schneider anpassen zu lassen. Und was machen die? Die nehmen den Anzug zurück, geben mir die Kohle vom Vortag zurück, ändern den Anzug, verkaufen ihn mir wieder zum 40%-reduzierten Preis vom Vortag und ziehen nochmal 20% davon ab weil sie in dieser Filiale ne 20% auf alles Aktion hatten oder so. Die Ersparnis hat die Schneiderkosten weit übertroffen. Salop gesagt hab ich den Anzug zum Schneider gebracht und anstatt dass ich das bezahle, hab ich Geld dafür bekommen. Wie fucking geil ist das denn bitte!? Mir fallen halt spontan drei andere Berechnungsmethoden ein die allesamt in Deutschland eher Verwendung finden als diese hier. Insgesamt hab ich für das Baby weniger als die Hälfte gezahlt – awesome or what?!

Irgendwer hat mich auchnoch blöd nachgemalt auf deren “I was here”-Leinwand…

High Society
Hab ja erwähnt dass man hier Leute kennen lernt die alles Mögliche sein könnten. Bergsteiger, Filmstar, Top-Manager, Nascar-Pilot, Spaceshuttle-Ingenieur, Obdachloser oder CEO von irgendwas Krassem. Und ou wer hätte das gedacht – letzteres passiert. Auf der oben erwähnten Apartment-Party das 2 Mille kostet hab ich mit nem Typ gequatscht der net so besonders schien. Und gestern bekomm ich ne Einladung per E-Mail auf ne Party. Also geh ich mit paar Freunden hin und was bekomm ich zu sehen und hören? Der Typ ist der Gründer von Squarespace! Hat grade $40.000.000 (vierzig Millionen) von nem Investor abgesahnt und wohnt in nem $10.000.000 Apartment in SoHo. Zu seinen Nachbarn zählt z.B. David Bowie. Gekauft hat er das Apartment von Ian Schrager - irgendein bekannter Immobilien-Typ – für 10 motherfucking Millionen. Nun lasst uns mal wieder zur Party kommen. Das war die Squarespace Holiday Party. 400 Gäste – Open Bar. Kompletter Club/Bar gemietet, alles for free. Essen, Getränke – alles. Der Typ ist 29 Jahre alt, sieht aber aus wie 16 und reicht mir ungefähr bis zur Hüfte. What the fuck..? Den hätte ich nich ernst genommen wenn der mit ner Idee zu mir gekommen wäre. Deshalb bin ich wohl noch nicht reich :-/

Tja… es geht weiter Leute. Morgen is Wochenende. :-)

Get back to all posts